Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 67.

Freitag, 9. Juni 2017, 12:05

Forenbeitrag von: »Eos«

Die erste Blüte...

Hallo Joerg, ich finde es ausgesprochen schade, daß das mit Deinem Steckling nicht hingehauen hat. Wenn man so mit ganzem Herzen bei der Sache ist, hat man daran natürlich zu knabbern.Ich wünsche Dir aber nochmals eine tolle Saison. Hallo Matthias Dankeschön.Ob sich die ganze Arbeit wirklich gelohnt hat, werden erst die kommenden Monate zeigen. Grüße Eos

Montag, 5. Juni 2017, 09:17

Forenbeitrag von: »Eos«

Die erste Blüte...

Schon ganz schön bunt.

Samstag, 3. Juni 2017, 10:24

Forenbeitrag von: »Eos«

Die erste Blüte...

Hallo, da sitze ich nun in Erwartung der "Konvergenzwetterlage" und dessen, was sie denn da mit sich bringen wird. Den weiteren Wetterverlauf betreffend, weiß ich noch nicht, ob ich den "Kellerdahlien" einen verlängerten Aufenthalt in ihrem Kerker zumuten kann oder sie ausgerechnet bei dem ab Dienstag erwarteten sehr windigen Schauerwetter ins Freie pflanze und sie von ihrem Leid in der Dunkelheit erlöse. Ungeachtet dessen, entwerfe ich, fast wie am Reißbrett, den Stellplan für die jeweilige Dah...

Freitag, 26. Mai 2017, 16:31

Forenbeitrag von: »Eos«

Die erste Blüte...

Auch die erste Blüte der Gwyneth gefällt mir gut.

Dienstag, 23. Mai 2017, 19:00

Forenbeitrag von: »Eos«

Die erste Blüte...

Ist doch klar, daß man mit Herzblut bei der Sache ist.

Sonntag, 21. Mai 2017, 14:59

Forenbeitrag von: »Eos«

Die erste Blüte...

Hallo Matthias, wir betreiben diesen unfassbaren Aufwand auch nur, da die Dahlien nun mal so enorm lange blühen. Für eine Blume die 1 Monat blüht würde ich auch einiges tun, aber doch nicht diesen wahnwitzigen Aufwand betreiben. Würde man eine Reportage über unsere Anstrengungen im Garten senden, würden die Menschen sich auf die Schenkel klopfen und mit der Hand kreisförmige Bewegungen vor dem Gesicht ausführen. Ein anderer wichtiger Grund besteht darin, daß ich hier im Ruhrgebiet schon so viele...

Freitag, 19. Mai 2017, 14:18

Forenbeitrag von: »Eos«

Die erste Blüte...

stammt in diesem Jahr von Taratahi Ruby. Sie leuchtet sehr schön. Schon zu einem Teil geöffnet ist die Hapet Goldball. Unmittelbar vor dem Aufgehen sind die Knospen der Hapet Bonfire und der Gwyneth. Bei letzterer bin ich ziemlich nervös, da die Farbe der Knospenspitzen noch wenig orangeähnlich ist. Ich habe sie zwar noch einmal als kleine Knolle von einem anderen Züchter, aber so richtig Lust jetzt noch einen weiteren Versuch zu starten, habe ich eigentlich nicht. Dann sehen wir mal wie es weit...

Samstag, 24. Dezember 2016, 18:40

Forenbeitrag von: »Eos«

Frohes Fest

Dem möchten wir uns anschließen und wünschen Euch ruhige und besinnliche Feiertage Claudia und Thomas (Eos)

Mittwoch, 14. September 2016, 17:57

Forenbeitrag von: »Eos«

Liebhabersorten

Gott,wie peinlich, ich habe das Bild mit der Leiter übersehen.

Mittwoch, 14. September 2016, 17:55

Forenbeitrag von: »Eos«

Liebhabersorten

Da hat sich das lange Warten doch gelohnt. Richtig schön sieht er aus, Dein Sämling. Für das Fotografieren mußtest Du wahrscheinlich auf eine Leiter steigen,oder?

Donnerstag, 1. September 2016, 11:31

Forenbeitrag von: »Eos«

Liebhabersorten

Hallo, was genau zeichnet eine sogenannte Liebhabersorte aus? Im Dahlienbuch,1927 herausgegeben von Karl Foerster und Camillo Schneider, finde ich auf der Seite 98 folgende Anmerkung: "... durch aparte Farben auffallend oder durch Blütenform oder andere Kennzeichen merkwürdig; für den Garten des Liebhabers mehr geeignet, als für andere Zwecke." Vielleicht könntet Ihr das ja mal etwas konkretisieren. Grüße Eos

Sonntag, 14. August 2016, 09:41

Forenbeitrag von: »Eos«

Euer Dahlienfavoirite 2016

Glückwunsch, die sieht ja richtig toll aus. Bei uns entwickeln sich die Dahlien sehr sehr schleppend. So 20 Sorten blühen noch gar nicht, aber 2 der bisherigen Favoriten mal hier zusammen auf einem Bild. Die Hapet Golden Nick und die Hapet Wow.Viel Freude und weiterhin viel Erfolg mit Deinen Dahlien wünscht Eos

Dienstag, 9. August 2016, 09:31

Forenbeitrag von: »Eos«

Alles Gute zum Geburtstag, Ernst!

Hallo Ernst, nachträglich die allerbesten Wünsche zu Deinem Ehrentag von Claudia und Thomas. Wir wünschen Dir Gesundheit,Lebensfreude und viele Prachtdahlien. LG Claudia und Thomas

Dienstag, 28. Juni 2016, 18:07

Forenbeitrag von: »Eos«

Saison 2016

Und weiter geht’s. Zu den Sorten, die ich auf gar keinen Fall mehr missen möchte gehören die Bishop of Llandaff und die Irene von Preußen. Beide reichblühend und von wunderschöner Form und Farbe. Die Irene schaut immer etwas verschämt nach unten, wie das ja scheinbar früher alle Dahlien wohl gemacht haben, wenn ich das richtig in Erinnerung behalten habe. Aber die Form der Blüte ist schon ein Gedicht. Ich mag ja besonders die Schlachtschiffe unter den Dahlien, möchte an dieser Stelle aber einfac...

Donnerstag, 23. Juni 2016, 18:38

Forenbeitrag von: »Eos«

Saison 2016

Ich habe heute die Dahlien angebunden.Nun harre ich der Dinge die da kommen mögen. Vorgestern hat ein kurzer und ganz schwacher Schauer Teile der Beete in eine Seenplatte verwandelt. Der eine trockene und heiße Tag, was kann er ausrichten? Bin gerade einige Male im Beet eingesackt. Sollten tatsächlich Starkregenschauer eintreffen, dann... . Die Gitts Perfection glich vor einer Woche noch einem Mammutbaum mit dunkelgrünem Laub und sieht jetzt aus wie ein Häufchen Elend . Sie läßt die Flügel hänge...

Sonntag, 19. Juni 2016, 16:37

Forenbeitrag von: »Eos«

Saison 2016

Ja,ja,ja!! Endlich ein Erfolgserlebnis nach den vielen Tagen im Tal der Tränen. Zwei Tage lang habe ich sie unter einer Plastiktüte verborgen und sie hat dem Regen und der Tüte getrotzt. Die Hapet Akita ist da. Morgen bekommt sie ihr Regencape wieder an. 20 weitere Liter sind angekündigt. Die nächsten Bilder gibt es dann, so wie es sich gehört, nur noch in der Galerie. Grüße Eos

Sonntag, 12. Juni 2016, 10:43

Forenbeitrag von: »Eos«

Momentaufnahmen

So, noch ein paar Bilder

Sonntag, 12. Juni 2016, 10:36

Forenbeitrag von: »Eos«

Momentaufnahmen

Hallo, bevor der Garten wie in jedem Jahr auswuchert zu einem Urwald, hier mal ein paar Bilder von heute auf denen man Strukturen erkennen kann. Den Schwerpunkt bilden die Fotos, die zeigen, wie und wo wir die Dahlien angeordnet haben. Zu sehen ist aber auch die Rose Westerland und die Hortensie Blaumeise. Letztere ist mittlerweile ca 185 cm hoch und 165 cm breit. Sie hat mindestens 150 Blütenknospen und ich finde keine passenden Wort um ihre Schönheit zu beschreiben. Bis dann Thomas

Mittwoch, 8. Juni 2016, 10:56

Forenbeitrag von: »Eos«

Saison 2016

Hallo, so, nun gibt es auch bei uns die ersten Blüten. Die Glorie von Heemstede war am schnellsten und durfte sogleich die Bekanntschaft der Ohrenkneifer machen. Einen Tag später ist die Checkers aufgegangen. Allerdings hat das erste Exemplar noch keine weißen Spitzen. Sandia Melody und Elias sind in 2 Tagen auch auf. Grüße Thomas

Dienstag, 7. Juni 2016, 16:27

Forenbeitrag von: »Eos«

Die Sintflut

Seit Wochen sieht Thomas sich permanent den Wetterbericht an und läuft - wie ein Tiger in seinem Käfig – auf und ab, aus Sorge um unseren Garten. Doch bisher hatten wir richtig Glück, in den Nachbarstädten gab's schon schwere Regenfälle, bei uns aber noch nicht (ich musste noch kein Wasser scheppen). Doch nun ist Weltuntergangstimmung: seit 1 Stunde gewittert es und regnet gewaltig, in 1 Stunde schlappe 40 Liter! Wenn es so weiter geht, darf ich heute Abend wohl doch im Keller Wasser scheppen! M...