Sie sind nicht angemeldet.

Eos

Schüler

(10)

  • »Eos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Klarer Vorname: Thomas & Claudia

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Renommeemodifikator: 6

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 6. Dezember 2015, 11:28

Dahlia Festival 2015

Dahlia Festival 2015 Ein schöner Film. Hat mich sehr beeindruckt.

2

Montag, 7. Dezember 2015, 23:16

Ein hundsmiserables Video, denn man wird "seekrank" und zuletzt weiß man nicht, ob man bereits halb blind ist oder nur das Video so viele unscharfe Szenen zeigt. Ich habe zum zweiten Mal begonnen, um das Video zu sehen, doch nach wenigen Minuten fand ich es zum ...... Eine "Diashow" aus Einzelbildern der Gestecke wäre wahrscheinlich um vieles besser, wenn dabei auch Mensch und Maschine besser wären, doch bei dieser Konstellation ist auch das fragwürdig.

So bin ich froh, dass ich 2014 das gesamte Sortiment bei Swan Island durchfotografiert hatte, auch wenn es damals mit 33 Grad ein wenig heiß war.

Gruß
Hans

Wellensittich

Fortgeschrittener

(10)

Beiträge: 380

Klarer Vorname: Rudi

Renommeemodifikator: 2

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. Dezember 2015, 00:10

Zitat


So bin ich froh, dass ich 2014 das gesamte Sortiment bei Swan Island durchfotografiert hatte, auch wenn es damals mit 33 Grad ein wenig heiß war.


2016 kannst ja statt Fotos mit deiner stabilisierten 3D 4K Pixel Videokamera allen zeigen wie man richtig Videos macht ;) Vielleicht gewinnst auch einen Oscar für beste Kameraführung.

Eos

Schüler

(10)

  • »Eos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Klarer Vorname: Thomas & Claudia

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Renommeemodifikator: 6

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. Dezember 2015, 17:56

Also, ich weiß so gut wie nichts darüber, wie ein professionell gemachtes Video auszusehen hat. Daß Unschärfe, die ich persönlich bewußt hier gar nicht als so störend wahrgenommen habe, beim Betrachten eines Films ein Ärgernis darstellt, wer würde das ernsthaft bestreiten wollen? Was mich an diesem Film fesselt und mich im Innersten anspricht ist schlichtweg die Schönheit der ausgestellten Dahlien, die Wärme die von ihnen ausgeht, die unbeschreibliche Mannigfaltigkeit die aufs Neue die Begeisterung in mir entfacht, die zu entfachen gar nicht mehr nötig wäre.Ich müßte mich doch längst sattgesehen haben und doch ist dem nicht so.
Doch zuallererst denke ich beim Betrachten des Filmes an diejenigen, gerade auch jüngeren Menschen, die man für ein Hobby, eine Liebhaberei begeistern könnte. Du Hans, magst dabei zuerst an die Fotographie oder die Filmerei denken. Und ohne Bauchpinselei, ich habe großen Respekt vor dem Fachwissen , dem Entstehungsprozess und dem Endprodukt in der Fotographie: dem fertigen Bild bzw. dem fertigen Film.
Ich habe bei dem Clip die Internetuser vor Augen gehabt, die von der Existenz dieser wunderbaren Blumen keine Ahnung gehabt haben oder sie bestenfalls vom Hörensagen kennen. Vielleicht gibt es ja einige unter uns Menschen die nur noch einen kleinen Anstoß benötigen um sich mit Dahlien zu befassen. Einen Nährboden schaffen und andere anstecken. Mir gefällt diese Vorstellung. Mich hätte dieses Video jedenfalls in Begeisterung für diese tollen Blumen versetzt. Hätte ich es früher gesehen hätte ich mich vielleicht schon viel früher vom Dahlienvirus infizieren lassen. Vor gar nicht so langer Zeit hätte man überhaupt nicht die Möglichkeit gehabt auf ein Video aus dem Internet zurückgreifen zu können, sich über ein unbekanntes Thema zu informieren. Deswegen sehe ich die neben seinen Schwächen eben auch die Möglichkeiten die ein handwerklich mangelhaftes Video aus dem Internet zu bieten hat..Wir wollen doch andere anstecken mit unserer Begeisterung, oder etwa nicht?
Grüße
Thomas

blumenkind

Anfänger

(10)

Beiträge: 2

Klarer Vorname: Christoph

Renommeemodifikator: 1

  • Nachricht senden

5

Freitag, 19. Februar 2016, 13:33

Also ich bin ein großer Dahlien Liebhaber, aber 35 Minuten bei der Musik und Kameraführung sind mir dann doch etwas zuviel. Die ausgestellten Dahlien sind aber wirklich wunderschön, eine Diashow oder ähnliches wär aber vermutlich angenehmer.

Social Bookmarks

Thema bewerten